Gastgeberfamilie

Familie pur.

Die Gastgeberfamilie

Über uns

Wer hinter der AlexanderAlm, dem Biohof Portisch und Hofladen nockfrånz steckt

Eigentümer der AlexanderAlm sowie mit Herz und Seele Landwirte und Wirtsleute sind Ursula und Franz Glabischnig. Unterstützung am Familienbetrieb bekommen die beiden von ihren Kindern Franz-Stefan mit Stefanie, Peter, Anna und Simon, die bereits mit viel Engagement am Hof und auf der Alm mitwirken.

Ursula oder auch von vielen Uschi genannt, ist die kulinarische Gastgeberin auf der Alexanderalm und sorgt für das leibliche Wohl der Gäste. Ihr Reich ist die Hüttenkuchl, in der sie mit Liebe die wertvollen Produkte aus der eigenen Landwirtschaft und Sennerei zu kulinarischen Köstlichkeiten verwandelt. Nebenbei kümmert sie sich um die vielen unsichtbaren, kleinen und großen Dinge im Hintergrund, die den Almurlaub auf der Alexanderhütte erst zu etwas Besonderem machen.

Franz ist Bio-Bauer der ersten Stunde und Hüttenwirt mit Leib und Seele. Er war vor rund 40 Jahren einer der ersten Bauern in Kärnten, der sich der biologischen Landwirtschaft widmete. Als Mitgründer der Schaukäserei Kaslab’n Nockberge setzt sich der Naturliebhaber für eine nachhaltige Bewirtschaftung der Almlandschaften ein.

Uschi und Franz Glabischnig …

Die nächste Generation am Biohof Portisch und auf der AlexanderAlm

… mit ihren Kindern Franz-Stefan, Simon, Anna und Peter

Franz-Stefan ist seit 2021 Pächter der Alexanderhütte, Koch, Senner, Buchhalter, Hofladen-Initiator und kreativer Prozessdenker in unserer Familie. Während er hauptsächlich mit Uschi in der Küche tätig ist, findet man seinen Bruder Peter, auch bekannt als „der Orderman und Ruhepool auf der Terrasse“, mitten im Geschehen. Immer einen lockeren Spruch auf Lager, bringt ihn im Service Nichts so schnell ins Schwitzen. Zusätzlich übernimmt er an Büro- und Produktionstagen von Franz-Stefan und Uschi die Küchenleitung. Als kreative Allrounderin unterstützt Anna die Familie und wird bei der Produktion der verschiedensten Varianten an Kärntner Nudeln (bei einem Produktionstag werden bis zu 400 Stück per Hand gefertigt) ihren Ruf als „Krendl-Königin“ gerecht. Simon, der Jüngste im Bunde, ist passionierter Landwirt durch und durch. Hauptsächlich ist er auf den Feldern bei der Heuproduktion anzutreffen – für was Anderes bleibt keine Zeit. Stefanie, die Lebensgefährtin von Franz-Stefan, ist für die online Sicht- und Buchbarkeit, das Marketing und die Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich sowie bei Zimmeranfragen und Buchungen die erste Ansprechperson.

Auf ein Hirter Bier mit Franz Glabischnig

Was Bier und Käse gemeinsam haben

KONTAKT

So erreichen Sie uns

Hüttenstandort und Postadresse

Schwaigerschaft 14 und Öttern 2,
9872 Millstatt am See

Hüttentelefon

Buchungshotline

E-Mail

Logo Slow Food Village Millstatt Partner
Logo Alpe-Adria-Trail
Logo AMA Genuss Region Gastronomie
Icon

Öffnungszeiten:
6. Mai bis Oktober 2022
(witterungsabhängig)
geöffnet.
Die aktuellen Ruhetage finden Sie hier.
Warme Küche bis 18 Uhr.

Jobs  |  Impressum  |  Datenschutz