Slow Food

Slow Food Frühstück

13. Oktober 2019, 8.30 – 10.30 Uhr

1. Slow Food Frühstück auf der AlexanderAlm

Als Mitglied der Slow Food Gemeinschaft Millstatt veranstalten wir erstmalig am 13. Oktober 2019 ein Slow Food Frühstück auf der AlexanderAlm hoch über dem Millstätter See. Dabei treffen ausgewählte, regionale Produkte auf ein Almfrühstück aus unserer eigenen Bio-Sennerei und unserem Biohof Portisch.

Was ist Slow Food?

Slow Food verbindet Genuss und Verantwortungsbewusstsein. Die Slow Food-Bewegung wurde von Carlo Petrini 1989 als Gegenströmung zur Fast Food-Industrie gegründet. Der Kern von Slow Food basiert auf nachhaltigen, natürlichen Produkten aus der Umgebung, mit Qualität, Authentizität und Geschichte. Slow Food ist mehr als eine Philosophie des bewussten Genießens. Es ist vor allem ein kritischer, geprägter Zugang zum Thema Ernährung und Essen, der sich mit den vielfältigen Bereichen der Herkunft, Herstellung und Verarbeitung auseinandersetzt.

Slow Food ist eine Lebenseinstellung, die von uns bereits jahrzehntelang als Selbstverständlichkeit gelebt wird. Wir sind der Meinung, dass dieser Begriff ein weiterer Zugang sein kann, Konsumenten zu einem bewussten Genuss wertvoller Lebensmittel hinzuführen. Aus diesem Grund sind wir Mitglieder der Slow Food Gemeinschaft Millstatt und setzen uns für eine verantwortungsvolle Ernährungs- und Esskultur ein, engagieren uns für ehrliche Produkte, eine artgerechte Tierhaltung und den Erhalt von traditionellen Lebensmitteln und deren Handwerk sowie einer nachhaltigen, biologischen Landwirtschaft.

Zu wissen was man is(s)t.

Das Frühstück

Für das Slow Food Frühstück wird ein reichhaltiges Buffet aufbereitet. Gefrühstückt wird mit wunderbaren Ausblick auf den Millstätter See in der Veranda der Alexanderhütte oder direkt auf der Terrasse im Freien. Folgende Produkte erwarten unsere Gäste:

  • verschiedene Sorten Bio-Käse von unserer Sennerei
  • Bio-Saibling und Bio-Lachsforelle aus unserem Teich
  • Bio-Speck vom Alm-Schwein
  • pikante Hirschsalami nach Hausrezept
  • fein geräucherter Schinken von unserem Hof
  • Bio-Schweinsbraten
  • feine Bio-Leberwurst von unseren Alm-Schweinen
  • Bio-Arnikabutter von der Alm
  • fruchtige Marmeladen
  • eigene Bio-Milch von der Alm
  • erfrischender Kräutersirup mit Quellwasser
  • Vollwert-Müsli mit Bio-Joghurt und Obst
  • selbstgebackenes Bio-Brot
  • Kaffee vom See | Gebrüder Helml | Millstatt am See
  • Teevariationen | Kräuterstube Schlieber | Millstatt am See
  • Bio-Eier | Fam. Winkler vlg. Weberhans | Millstatt am See
  • Bio-Müsli | Biohof Tomic | Eberndorf
  • demeter Bio-Sterz | Familie Erian | St. Veit/Glan

Die Erfahrung zeigt, dass ein Frühstück nach einer Übernachtung in unseren Hüttenzimmern besonders gut schmeckt! Warum also nicht gleich ein Herbstwochenende auf der Alm verbringen?

Preise

VORFREUDE auf eine Übernachtung im Hüttenzimmer
und das Slow Food Frühstück am nächsten Morgen:

€59,-

LUST auf ein Slow Food Frühstück mit
authentischen Produkten aus Kärnten:

€29,-

AUSSICHT auf ein Wochenende auf der Alm im Herbst
inkl. einem Alm- und Slow Food Frühstück:

€98,-

Angebot gültig vom 11.-13.10.2019 | Begrenzte Teilnehmeranzahl

Jetzt anmelden

KONTAKT

So erreichen Sie uns

Postadresse

Öttern 2,
9872 Millstatt am See

Telefon

E-Mail

Icon

Kontakt:
Öttern 2, 9872 Millstatt am See
Tel.: +43 (0) 4766 2623
Mob.: +43 (0) 664 64 54 920
info@alexanderalm.at

Öffnungszeiten:
Von 1. Mai (witterungsabhängig) bis 31. Oktober 2020.

Sennereiführungen:
Ab 3. Juni bis 2. Oktober immer Montag und Mittwoch um 15 Uhr

Jobs  |  Impressum  |  Datenschutz