Slow Food

Slow Food Almfrühstück

TÄGLICH VON JULI BIS SEPTEMBER

À la carte Slow Food Almfrühstücksbuffet

Für Frühaufsteher oder Sonnenaufgangswanderer gibt es die Möglichkeit à la carte an unserem täglichen Almfrühstücksbuffet in der Alexanderhütte von 7.30 bis 10 Uhr Platz zu nehmen. Bei Interesse bitten wir euch uns einen Tag im Voraus kurz per Mail oder telefonisch Bescheid zu geben, damit wir euch einen Platz reservieren können.

Das Frühstück

Für das Slow Food Almfrühstück wird ein reichhaltiges Buffet mit hausgemachten Köstlichkeiten aus der eigenen Bio-Landwirtschaft aufbereitet. Gefrühstückt wird dann mit wunderbaren Ausblick auf den Millstätter See in der Veranda der Alexanderhütte oder direkt auf der Terrasse im Freien. Folgende Produkte werden aufgetischt:

  • verschiedene Sorten Bio-Käse von unseren Kühen oder von der Schaukäserei Kaslab’n Nockberge aus Radenthein
  • ein hausgemachtes Vollwert-Müsli mit eigenem Bio-Joghurt und Früchten
  • selbstgebackenes Bio-Roggenbrot mit Sauerteig, ohne Hefe
  • fein geräucherter Schinken von unserem Biohof Portisch
  • pikante Salami nach Hausrezept
  • leckere Bio-Leberwurst 
  • feinen Kärntner Karreespeck
  • frischer Bio-Almmozzarella mit Tomaten
  • bunter Gemüseteller
  • traditionelle Bio-Butter von unseren Kühen am Biohof Portisch
  • fruchtige selbstgemachte Marmeladen
  • süße Bio-Nougatcreme
  • weiche Bio-Frühstückseier von der Fam. Obereder
  • eigene Bio-Milch vom Biohof Portisch
  • frischer Filterkaffee und Kakao
  • wohltuender Sonnentor Tee
  • fruchtiger Melissen- oder Kräutersirup mit Quellwasser
  • hausgemachte Kuchen

Preise

€18,-

Slow Food Almfrühstücksbuffet für Erwachsene

€12,-

Slow Food Almfrühstücksbuffet für Kinder (4-12 Jahre)

Was ist Slow Food?

Slow Food verbindet Genuss und Verantwortungsbewusstsein. Die Slow Food-Bewegung wurde von Carlo Petrini 1989 als Gegenströmung zur Fast Food-Industrie gegründet. Der Kern von Slow Food basiert auf nachhaltigen, natürlichen Produkten aus der Umgebung, mit Qualität, Authentizität und Geschichte. Slow Food ist mehr als eine Philosophie des bewussten Genießens. Es ist vor allem ein kritischer, geprägter Zugang zum Thema Ernährung und Essen, der sich mit den vielfältigen Bereichen der Herkunft, Herstellung und Verarbeitung auseinandersetzt.

Slow Food ist eine Lebenseinstellung, die von uns bereits jahrzehntelang als Selbstverständlichkeit gelebt wird. Wir sind der Meinung, dass dieser Begriff ein weiterer Zugang sein kann, Konsumenten zu einem bewussten Genuss wertvoller Lebensmittel hinzuführen. Aus diesem Grund sind wir Mitglieder der Slow Food Gemeinschaft Millstatt und setzen uns für eine verantwortungsvolle Ernährungs- und Esskultur ein, engagieren uns für ehrliche Produkte, eine artgerechte Tierhaltung und den Erhalt von traditionellen Lebensmitteln und deren Handwerk sowie einer nachhaltigen, biologischen Landwirtschaft.

Zu wissen was man is(s)t.

KONTAKT

So erreichen Sie uns

Hüttenstandort und Postadresse

Schwaigerschaft 14 und Öttern 2,
9872 Millstatt am See

Hüttentelefon

Buchungshotline

E-Mail

Logo Slow Food Village Millstatt Partner
Logo Alpe-Adria-Trail
Logo AMA Genuss Region Gastronomie
Icon

Öffnungszeiten:
6. Mai bis Oktober 2022
(witterungsabhängig)
geöffnet.
Die aktuellen Ruhetage finden Sie hier.
Warme Küche bis 18 Uhr.

Jobs  |  Impressum  |  Datenschutz